* SPD-Steinburg     *  SPD SH   *  SPD.de
Webmaster
AfA-Regionalkonferenz in Hamburg

Veröffentlicht am 30.11.2011, 22:23 Uhr     Druckversion

AfA-Regionalkonferenz Nord beschäftigt sich mit MobilitätEin gut besetzter Saal im Kurt-Schuhmacher-Haus in Hamburg zeigte das große Interesse an der AfA-Regionalkonferenz Nord, die in diesem Jahr in Hamburg stattfand. Aus Schleswig-Holstein waren AfA-Vertreter aus Flensburg, Kiel und Plön angereist. Sogar aus Berlin war die stellv. AfA-Bundesvorsitzende gekommen, um die Grüße zu überbringen und die mittlerweile 8 jährige Tradition der "Nordleute" willkommen zu heißen. Beteiligt an der Konferenz haben sich neben den Hamburgern außerdem die Landesverbände Bremen, Weser-Ems und Mecklenburg-Vorpommern
Hauptthema war Mobilität in Norddeutschland und Kurt Bodewig ehem. Bundesminister gab dazu einen interessanten Sachstand über finanzielle Entwicklungen seit 1990 und Planungsstände. Dazu gaben Christian Carstensen vom ACE, Ole Buschhüter von der Hamburger Bürgerschaft und Johannes Kahrs, MdB aus Hamburg-Mitte ergänzende Statements und es wurde spannend mit den Genossen diskutiert. Fazit: es muss mehr Geld investiert werden in die Schiene, den Wasserwegen, den ÖPNV und der Elektromobilität. Jedoch noch ist der Individualverkehr und LKW-Transport zur Versorgung nicht zu ersetzen.

Homepage: AFA-Schleswig-Holstein


Kommentare
Keine Kommentare