* SPD-Steinburg     *  SPD SH   *  SPD.de
Webmaster
AfA Landeskonferenz am 26.09.2015 in Kiel

Veröffentlicht am 16.09.2015, 11:54 Uhr     Druckversion

Die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) verabschiedet ihren langjährigen Landesvorsitzenden, Wolfgang Mädel, nach 23 Jahren. Zu diesem Anlass werden der SPD Landes- und Fraktionsvorsitzende Ralf Stegner, Ministerpräsident Torsten Albig, der Kieler Oberbürgermeister Ulf Kämpfer sowie der AfA Bundesvorsitzende Klaus Barthel sprechen.

Der AfA Landesvorstand nominierte Frank Hornschu, derzeit DGB Regionsgeschäftsführer in Kiel, zu Mädels Nachfolger. Als Stellvertreterin wurde Inke Marie Jaschinski aus Ostholstein zur Wiederwahl vorgeschlagen. Neu vorgeschlagen ist außerdem die IG Metall Gewerkschaftssekretärin Lena Lehmann aus Kiel.

Im Antragsbereich wird das Thema der aktuellen Flüchtlingssituation einen großen Raum einnehmen, ebenso wie die Themen Gute Arbeit, Mindestlohn, TTIP, Streikrecht, Pflege- und Bürgerversicherung, Industriepolitik sowie die Verbesserung des Berufsbildungsgesetzes. Den Delegierten liegen insgesamt 21 Anträge und eine Resolution zur Behandlung vor.

Die Afa Landeskonferenz besteht aus 75 Delegierten, die auf 13 Kreiskonferenzen im Land gewählt wurden.

Homepage: AFA-Schleswig-Holstein


Kommentare
Keine Kommentare