Webmaster
Vorstandssitzung

Nächstes Treffen:
14. September 2015, 18.00 Uhr

Alt und Wert:
Klosterhof 27b
25554 Wilster

SPD Steinburg bereitet sich auf die Kommunalwahl 2018 vor

Veröffentlicht am 20.02.2018, 19:56 Uhr     Druckversion

Tagungsrunde

SPD Steinburg bereitet sich auf die Kommunalwahl 2018 vor

Die Kommunalwahl am 6. Mai 2018 war der Fokus des SPD-Vorstands und mehrerer Kreistags-Kandidaten bei der Klausurtagung in Bad Malente am letzten Januarwochenende.

Für die Wahlkampfvorbereitungen zum neuen Kreistag setzten sich die fast 30 Genossinnen und Genossen in der Gustav Heinemann Bildungsstätte am Kellersee zusammen und ließen die Köpfe rauchen. „Eine Klausur zu diesem Zeitpunkt um die SPD im Mai optimal zu positionieren, ist sehr wichtig. Nur so können wir eine Partei aus einem Guss werden, also eine Verbindung zwischen allen politischen Ebenen erreichen. Diese Verbindung zeichnet uns als SPD, im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern,  aus.“ erklärte der SPD-Kreisvorsitzende Lothar Schramm aus Krempe.

Neben der Strategie für die heiße Wahlkampfphase waren das Wahlprogramm und die Wahlkampforganisation im Blickpunkt der engagierten Kommunalpolitiker. Dabei wurde das Ziel, nämlich im Mai stärkste Kraft im Kreis zu werden, bekräftigt. An den Abenden schworen sich die Genossinnen und Genossen auf die anstrengende Arbeit in der ersten Jahreshälfte ein und lernten sich so auch außerhalb des Politikbetriebes kennen.

Abseits von Wahlkampf und Kennenlernen wurde auch inhaltlich gearbeitet: Für mögliche neue Fraktionsmitglieder gab der erfahrene, langjährige frühere Fraktionsvorsitzende Rainer Naudiet eine Einführung in den Kreishaushalt und die Doppik. Der amtierende Fraktionsvorsitzende Rudolf Riep stellte  in aktuellen Ereignissen der Kreispolitik die Erfolge der SPD-Fraktion im Kreistag wie die Tariftreue bei Kreisausschreibungen, die Verbesserung der Infrastruktur z.B. durch den zweispurigen Brückenneubau in Heiligenstedten oder die Verbesserung der kreiseigenen Schulen am Beispiel des Detlefsengymnasiums in Glückstadt.

 

 

„Wir haben in der laufenden Wahlperiode viel geschafft, aber wir wollen ab Mai noch mehr umsetzen. Dafür war diese Klausurtagung sehr gut“ freute sich der Horster Rudolf Riep.

„Wir gestalten die Zukunft – damit haben wir in Bad Malente einen ersten Grundstein gesetzt“ ergänzte Lothar Schramm abschließend.

Homepage: SPD-Steinburg


Kommentare
Keine Kommentare
 
Europaabgeordnete

Landtagsabgeordnete

image