Webmaster
Vorstandssitzung

Nächstes Treffen:
14. September 2015, 18.00 Uhr

Alt und Wert:
Klosterhof 27b
25554 Wilster

Kommentar abgeben zum Artikel:
Mahnwachen im ganzen Land
Herausgeber: SPD-NET-SH am: 14.03.2011, 21:15 Uhr

Angesichts der atomaren Katastrophe, die sich derzeit in Japan vollzieht, trafen am Nachmittag und frühen Abend im ganzen Land engagierte Menschen aus unterschiedlichen politischen und gesellschaftlichen Gruppen zu Mahnwachen zusammen. Einig waren sich die Beteiligten, dass jetzt mit der Atomkraft sofort und für immer Schluss gemacht werden müsse.
Es werde in den nächsten Wochen viele Veranstaltungen, Demonstrationen und Aktionen geben, denn angesichts dessen, was die Menschen in Japan derzeit erleben, ist ein Moratorium der Berliner Atomkoalition nicht genug.
Nun müssen die Meiler in Brunsbüttel und Krümmel stillgelegt und in Brokdorf abgeschaltet werden, damit die Menschen in Schleswig-Holstein von der unmittelbaren Bedrohung durch die menschen- und lebenverachtende Atomkraft befreit werden.
Am kommenden Montag wird es vielerorts wieder Mahnwachen geben. Achten Sie auf örtliche Bekanntmachungen.

Hier finden Sie weitere Bilder aus Itzehoe.(cs)

Alle Felder müssen ausgefüllt werden!
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben gespeichert
und veröffentlicht werden.
Die eMail-Adresse wird teilverschlüsselt,
um maschinelle Verwertung zu verhindern.
Ihre momentane IP-Adresse wird gespeichert.



Um Missbrauch der Kommentar-Funktion abzuwehren,
muss hier die in dem grauen Feld angezeigte Zeichenfolge eingeben werden.
Die Zeichen sind Kleinbuchstaben oder Ziffern, "0" ist also immer Null!