Webmaster
Vorstandssitzung

Nächstes Treffen:
14. September 2015, 18.00 Uhr

Alt und Wert:
Klosterhof 27b
25554 Wilster

Kommentare
Zum Artikel:
Säuft der Nord-Ostsee-Kanal jetzt ab?

RE: Säuft der Nord-Ostsee-Kanal jetzt ab?
"Außer einen lieblosen Besuch eines beamteten Staatssekretärs des Bundesverkehrsministerium hat die Landesregierung nichts erreicht." .....Was will man denn von dieser Landesregierung anderes erwarten? Erst einen zweistelligen Millionenbetrag (aus Steuergeldern) in den Osterrönfelder Schwerlasthafen investieren und dann die eigenen Investitionen, durch "energisches Abwarten", bei der dringend notwendigen Sanierung der Schleusen, ad absurdum zu führen. Wie ich bereits eingangs sagte:" Was will man denn von................)

Autor: Detlef Strufe, Datum: 09.09.2011, 16:32 Uhr
Weitere Kommentare zum selben Thema:
RE: Säuft der Nord-Ostsee-Kanal jetzt ab? (wird angezeigt)
 
Europaabgeordnete

Landtagsabgeordnete