Webmaster
Vorstandssitzung

Nächstes Treffen:
14. September 2015, 18.00 Uhr

Alt und Wert:
Klosterhof 27b
25554 Wilster

Kommentare
Zum Artikel:
Pirat gekapert

RE: Pirat gekapert
Lieber Rudi,
die 150 jährige Tradition der Parteigeschichte stand einstmals im Zeichen der Arbeiterklasse und wurde auch so verstanden. Gewiss, die Zeiten haben sich verändert, ebenso die Partei.
Historisch begriffene Parteigeschichte lebt von der im "Hier und Jetzt" praktizierten, gelebten Partei. Die Verhältnisse der Ausbeutung des Menschen durch den Menschen haben sich nie verändert, nur die Deutungshoheit der Worte.
Verrat und Vertrauen haben die Partei durch alle Zeitepochen begleitet.
Es wird immer Menschen geben, die ihre eigenen Interessen
höher bewerten als die Sache.
Deshalb sind Arbeitskämpfe auch immer Klassenkämpfe, sie werden heute nur anders gewertet.
Mit einem kämpferischen
"trotz alledem"
und solidarischen Grüßen
Ernst Molkenthin

Autor: Ernst Molkenthin, Datum: 22.06.2013, 11:36 Uhr
Weitere Kommentare zum selben Thema:
RE: Pirat gekapert, Frank, (28.06.2013, 13:49 Uhr)
RE: Pirat gekapert, Günter Langhein, (27.06.2013, 12:16 Uhr)
RE: Pirat gekapert, Heino Münster, (25.06.2013, 22:04 Uhr)
RE: Pirat gekapert, Rudolf Riep, (23.06.2013, 13:50 Uhr)
RE: Pirat gekapert, Carsten Schröder, (23.06.2013, 12:05 Uhr)
RE: Pirat gekapert (wird angezeigt)
 
Europaabgeordnete

Landtagsabgeordnete