Standort: Startseite
Heute 24.11.17

SPD-Kellinghusen
19:00 Uhr, Tradionelles Grünkohlessen und ...

Webmaster
Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik
Kunst im Kreis Steinburg - eine gebotene Klarstellung

Veröffentlicht am 25.10.2014, 18:47 Uhr     Druckversion

Sina Esselborn-Große

Die SPD Kreis Steinburg setzt sich seit Jahren dafür ein, dass der Kreis Steinburg das Wenzel Hablik Museum in Itzehoe unterstützt. Dieses Museum, in Trägerschaft einer privaten Stiftung, widmet sich vor allem dem Werk des Künstlers Wenzel Hablik. Das Werk reicht von Gemälden und Grafiken bis hin zu Möbeln und kunstgewerblichen Arbeiten.

Er gilt als bedeutender Vertreter des Expressionismus, mit Künstlern wie Bruno Taut war er Mitglied der Künstler- und Architektengruppe „die gläserne Kette“. Der 1881 in Böhmen gebürtige Wenzel Hablik studierte in Wien und Prag. Auf seinen Reisen lernte er den Itzehoer Holzhändler Richard Biel kennen, der sein Mäzen wird. 1908 hatte Hablik seine erste Einzelausstellung in Itzehoe und lernte seine spätere Frau, Elisabeth Lindemann, Bauerntochter aus Westerwohld und Webmeisterin in Meldorf, kennen. Den Schwerpunkt seiner Schaffensperiode hatte er in Itzehoe wo er bis zu seinem Tod 1934 lebte. Die werke Wenzel Habliks findet man in bedeutenden Museen und Ausstellungen. Seine Werke werden im In- und Ausland ausgeliehen. Für kunstinteressierte Besucher ist das Wenzel-Hablik-Museum ein Anziehungspunkt, weit über die Region hinaus. So ein Leuchtturm ist darüber hinaus auch ein Standortfaktor für ambitionierte Firmen, die wissen, dass für qualifizierte Mitarbeiter auch das kulturelle Angebot , auch das Bildungsangebot eine wichtige Rolle spielt. Die Mitglieder der Stiftung betreiben das Museum mit viel Engagement und einem knappen Budget. Doch klar ist, dass man ein Museum nicht alleine mit Eintrittsgeldern und Spenden betreiben kann. Kultur ist eine Aufgabe der öffentlichen Hand. Und sie ist kein Selbstzweck sondern Ausdruck einer kreativen Gesellschaft. So bietet das Museum auch neben den Ausstellungen zu Hablik immer wieder viel beachtete Kunstausstellungen anderer Künstler, Veranstaltungen und ein Angebot zur kulturellen Bildung, das sich an Schulen richtet an. Mit dem Wenzel-Hablik Museum können wir zeigen, dass der Kreis Steinburg auch kulturell Herausragendes zu bieten hat, diese Chance wollen wir nutzen und dafür Sorge tragen, dass die Region diesen Leuchtturm nicht einbüßt.

Wie gut so etwas funktionieren kann zeigt sich beim Nolde Museum in Seebüll und beim Westküstenmusem in Alkersum auf Föhr. Auch wenn wir keine Tourismusregion sind sollten wir die Perlen, die wir haben herausheben.

 

Itz., 25.10.14

Sina Esselborn-Große

Kulturpolitische Sprecherin




Kommentare
Keine Kommentare
 
S-H Landkreistag

Landkreistag SH

Die Interessenvertretung der Landkreise

Deutscher Landkreistag
Logo-Landkreistag

Kommunaler Spitzenverband aller Landkreise Deutschlands