Standort: Startseite
Webmaster
Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik
Kommentar abgeben zum Artikel:
Anti-Atomkraft Demonstration in Brunsbüttel
Herausgeber: SPD-NET-SH am: 26.04.2011, 19:19 Uhr

Nach einer Busrundreise durch den südlichen Kreis Steinburg trafen die Demonstranten aus dem Süden des Kreises in Wilster ein. Noch ein kurzer Fußweg zum Marktplatz und das Ziel war erreicht. Auf dem Markt gab es zunächst ein Unterhaltungsprogramm und dann Reden zum Thema.
Die Pastorin verlas einen Brief des Probstes, der den Zusammenhang zwischen Ostern und dem Kampf gegen die Atomkraftnutzung herstellte.
Dann folgten Beiträge von Bernd Voss - Die Grünen -  sowie Otto Andresen (s. Bild) - SPD - die beide als Urgesteine des Protestes angekündigt wurden. Es folgte Ranka Prante -Die Linke -  die als Vertreterin der Nachfolgegeneration sprach. Auch in der Runde der DemonstrationsteilnehmerInnen gab es diese Mischung aus alten Kämpen und jungen Leuten, die gemeinsam gegen die Hochrisikotechnologie demonstrierten. Im Anschluss ging es weiter nach Brunsbüttel zum z.Zt. stillgelegten Altreaktor, wo sich etwa 6000 Demonstranten trafen.
In Brunsbüttel wo die Demonstranten aus mehreren Richtungen zusammen trafen, begann die Hauptdemonstration.
Immer wieder wurde lauthals die Forderung nach "ABSCHALTEN" gerufen. Auch hier gab es interessante Reden und Musik. Zwischendurch wurde noch eine Direktübertragung von den auf der Elbe demonstrierenden Booten eingespielt. Es war eine eindrucksvolle Demonstration, die deutlich machte, dass die Menschen in Schleswig-Holstein und Hamburg die Kernkraftnutzung nicht (mehr) wollen. Als Botschaft blieben die Forderungen an den Atomkonzern in Brief- und Bannerform am Zaun des AKW zurück. (rr)

Hier gibt es Bilder von der Demonstration in Wilster und  Brunsbüttel .


Alle Felder müssen ausgefüllt werden!
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben gespeichert
und veröffentlicht werden.
Die eMail-Adresse wird teilverschlüsselt,
um maschinelle Verwertung zu verhindern.
Ihre momentane IP-Adresse wird gespeichert.



Um Missbrauch der Kommentar-Funktion abzuwehren,
muss hier die in dem grauen Feld angezeigte Zeichenfolge eingeben werden.
Die Zeichen sind Kleinbuchstaben oder Ziffern, "0" ist also immer Null!



 
S-H Landkreistag

Landkreistag SH

Die Interessenvertretung der Landkreise

Deutscher Landkreistag
Logo-Landkreistag

Kommunaler Spitzenverband aller Landkreise Deutschlands