Wahlkampfauftakt in Hohenlockstedt
geschrieben von Kristin am 30.03.2012, 16:01 Uhr


Zu einem feurigen Wahlkampfauftakt mit Chili con carne hatten die Landtagskandidaten Birgit Herdejürgen und Stefan Bolln, sowie der Kreisverband Steinburg geladen. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die SPD-Mitstreiterinnen und Mitstreiter auf dem Ponyhof Fuchs in Hohenlockstedt.


„Wir wollen mit diesem Fest den Wahlkampf eröffnen und unseren Genossinnen und Genossen die Möglichkeit geben, einige Stunden mit Gleichgesinnten beisammen zu sein“, so die beiden Kandidaten der SPD.

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und finanzpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Birgit Herdejürgen will es diesmal wieder schaffen, direkt in den Landtag gewählt zu werden: “ Dafür brauche ich eure Unterstützung! Unter anderem muss das inhaltsleere Streichkonzert der schwarz-gelben Landesregierung endlich wieder durch politische Konzepte ersetzt werden. Haushaltskonsolidierung ist dringend notwendig, allerdings werden wir als SPD dabei die richtigen Schwerpunkte setzen. Das Land Schleswig-Holstein braucht den Politikwechsel“.

Auch der für Steinburg-West antretende Stefan Bolln setzt auf das Direktmandat:
„ Ich will beweisen, dass eine nachhaltige Energiewende möglich und vor allem auch bezahlbar ist. Die Zukunft stellt gerade einen ländlichen Wahlkreis wie Steinburg-West vor große Herausforderungen in Bezug auf Gesundheitsversorgung, Schulen und Infrastruktur. Ich will für meinen Wahlkreis eine starke, verlässliche Stimme in Kiel sein.“

Gestärkt durch Sonnenstrahlen, Chili con carne und Getränke starten die Genossinnen und Genossen in einen engagierten Wahlkampf.



Gedruckt aus: : http://www.spd-steinburg.de/ktf
http://www.spd-steinburg.de/ktf/mod.php?mod=article&op=show&nr=11782