Gerlinde Böttcher-Naudiet neue Landesvorsitzende der AG 60plus
geschrieben von Rolf Naumann am 29.09.2016, 16:38 Uhr


Am Montag, 26.09. fand in Neumünster im Hotel Prisma die Landeskonferenz der AG 60plus statt. Der Kreisverband Steinburg nahm mit 8 Delegierten an der Sitzung teil. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Neuwahlen zum Landesvorstand. Die SPD-Kreistagsabgeordnete Gerlinde Böttcher-Naudiet konnte sich bei der Wahl zur Landesvorsitzenden im ersten Wahlgang mit 65 von 89 Stimmen gegen ihren Mitkandidaten Klaus-Michael Pechascheck aus Lübeck durchsetzen.



Als gleichberechtigter Beisitzer konnte sich auch der Kreisvorsitzende der AG 60plus aus Steinburg, Rolf Naumann im neuen Landesvorstand gegen seine Mitbewerber durchsetzen. Damit ist der Kreisverband Steinburg nach vielen Jahren Abstinenz in dem 9köpfigen Landesvorstand der wieder stark vertreten. Zuvor wurde die langjährige Landesvorsitzenden Anke Rönnau aus Hattstedt verabschiedet.



(Bild: Gerlinde Böttcher-Naudiet und Anke Rönnau)



Gedruckt aus: : http://www.spd-steinburg.de/ktf
http://www.spd-steinburg.de/ktf/mod.php?mod=article&op=show&nr=17706