SPD Lägerdorf

Kommentar abgeben zum Artikel:
Neuer geschäftsführender SPD Fraktionsvorstand
Herausgeber: Birgit Herdejürgen, MdL am: 02.06.2017, 12:23 Uhr

 Im Rahmen einer zweitätigen Fraktionsklausur in Hohwacht wählte die SPD-Landtagsfraktion ihren geschäftsführenden Fraktionsvorstand. Außerdem wurden sieben Arbeitskreise gebildet und Vorsitzende für diese Arbeitskreise gewählt. Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek, wurde in seinen Ämtern als stellvertretender Vorsitzender der Fraktion und Vorsitzender des Arbeitskreises für Bildung, Wissenschaft Forschung und Kultur bestätigt. Er sagt: „Während es in der CDU-Fraktion unter 25 Abgeordneten insgesamt n



Zwei Männer und drei Frauen bilden den geschäftsführenden Fraktionsvorstand. Neben dem Vorsitzenden Dr. Ralf Stegner (57, Bordesholm), der bereits am 9. Mai wiedergewählt wurde, sind dies die Parlamentarische Geschäftsführerin Birgit Herdejürgen (52, Itzehoe) und die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Serpil Midyatli (41, Gettorf) und Martin Habersaat (40, Reinbek). Neu in der Riege der stellvertretenden Vorsitzenden ist Birte Pauls (51, Schleswig). Ihre Vorgängerin, Kristen Eickhoff-Weber (56, Neumünster), wurde von der Fraktion als erste Landtagsvizepräsidentin nominiert.



Vier Frauen und drei Männer übernehmen die Leitung der Arbeitskreise:



Bildung, Wissenschaft Forschung und Kultur: Martin Habersaat



Wirtschaft, Verkehr, Landesentwicklung, Technologie, Tourismus und Verkehr: Thomas Hölck (54, Haseldorf)



Umwelt, Energie und ländliche Räume: Sandra Redmann (51, Bad Schwartau)



Arbeit, Soziales, Kitas, Gesundheit und Gleichstellung: Birte Pauls



Finanzen: Beate Raudies (50, Elmshorn)



Innen, Wohnen, Digitalisierung, Kommunales und Recht: Dr. Kai Dolgner (47, Osterrönfeld)



Europa, Minderheiten, Grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Metropolregion:  Regina Poersch (47, Eutin)


Alle Felder müssen ausgefüllt werden!
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben gespeichert
und veröffentlicht werden.
Die eMail-Adresse wird teilverschlüsselt,
um maschinelle Verwertung zu verhindern.
Ihre momentane IP-Adresse wird gespeichert.



Um Missbrauch der Kommentar-Funktion abzuwehren,
muss hier die in dem grauen Feld angezeigte Zeichenfolge eingeben werden.
Die Zeichen sind Kleinbuchstaben oder Ziffern, "0" ist also immer Null!



 
Aktiv werden und mitgestalten:
Das Wetter