Stefan Studt in Burg
geschrieben von vorstand am 26.04.2017, 10:50 Uhr


Zum ersten Mal seit vielen Jahren hatten die Burger SPD- Genossen  einen leibhaftigen Minister zu Gast. Er war eigens zu ihrem Frühlingsfest gekommen Stefan Studt, der Innenminister unseres Landes, machte anlässlich seiner Wahlkampfreise  Station in Burg und wurde von dem Landtagskandidaten Michael Wolpmann und den Gästen herzlich begrüßt.



Man hatte so allerlei zu bieten Kartoffelsalat mit Würstchen, Glücksrad, Livemusik und bei der Tombola eine Fahrt nach Berlin als Hauptgewinn.



 Nach einem kurzen Statement begrüßte Stefan Studt eine  völlig überraschte  neue Genossin und überreichte ihr das Mitgliedsbuch und freute sich mit der Familie Dieter Frisch aus Burg über ihre gewonnene Berlin Fahrt. Anschließend stellte er sich im Gespräch den Fragen der Bürger.



Alles in allem eine gelungene Wahlkampfveranstaltung der man allerdings mehr Gäste gewünscht hätte.



Aletta Thies



 



Gedruckt aus: : http://www.spd-steinburg.de
http://www.spd-steinburg.de/mod.php?mod=article&op=show&nr=18401